Dominik Lange gewinnt in der U8 das 2. Schnupperturnier

Thea Steinicke gewinnt bei den Mädchen U8

In der U10 Wertung gewinnt Jonas Brüheim und Elly Steinicke (Alle ESV Lok Sömmerda)

Ergebnisse 2. Schnupperturnier U8+U10 - 2016

Mit 37 Teilnehmern war das 2. Sömmerdaer Schnupperturnier recht gut besetzt. Leider gab es auch in diesem Jahr 10 kurzfristige Absagen und einige Terminüberschneidungen bzw. Private Verpflichtungen. Das größte Teilnehmerfeld mit 21 bildete die U10, in der U8 waren leider nur 9 Spieler angetreten und unsere Mädchen nur mit 7 Teilnehmerinnen. Zur Eröffnung der Teilnehmer konnte Frau B. Brüheim von der Sparkassenstiftung Sömmerda mit viel Beifall zur Scheckübergabe begrüßt werden. Nach Bekanntgabe der organisatorischen Hinweise und den Wettkampfregeln wurde das 2. Schnupperturnier für die bevorstehenden 5 Runden im Schweizer System mit einer Bedenkzeit von 15 Min./Spieler durch den Org. Leiter Roland Töpfer freigegeben. Als Schiedsrichter fungierten Michael Kalisch/Jugendwart, Wolfgang Gerard/Vorsitzender Kreisfachausschuss und Udo Vetter/AG-Leiter. In der Altersklasse U8 gab es natürlich spannende Partien zu sehen, denn mit unseren beiden U8 Spielern Philipp Eggers und Dominik Lange (beide Udestedt) lieferten sich ein Kopf an Kopf Rennen und nach 5 Runden wurde mit einem Blitzentscheid der Sieger ermittelt und hier siegte ganz souverän mit 2:0 Dominik Lange. Nur Robin Menge (Großrudestedt) und Johannes Müller (Sömmerda) konnten noch Schritt halten. Unsere Mädchen spielten ein gemeinsames Turnier mit getrennter Wertung und hier spielte Thea Steinicke (Kölleda) als jüngste Teilnehmerin ein hervorragendes Turnier und mit 4 Siegen und einer Niederlage gegen ihre Schwester Elly gewann sie  in der AK U8 weiblich ganz souverän. Elly Steinicke siegte ebenfalls in ihrer Altersklasse U10 weiblich und somit ist erneut ein Geschwisterpaar aus Kölleda im weiblichen Bereich dominant. In der Altersklasse U10 gab es gleich 6-8 Spieler die durchaus um Gold mitspielen konnten, natürlich wollte unser Nachwuchstalent Jonas Brüheim (Wundersleben) in diesem Jahr den Pokal holen was er auch eindrucksvoll mit 100% unter Beweis stellte. Schritt gehalten hat nur Ramon Herrling (Walschleben) mit einer Niederlage gegen den Tabellenersten, es folgten mit 3,5 Punkten Anakin Schwandt und Collin Schelke (beide Sömmerda) und Paul Borris (Gebesee). Unter seinen Erwartungen blieben Konrad Marr (Udestedt), Robert Adler(Straußfurt)und Calsson Ansgar (Sömmerda). Zur Siegerehrung gab es Pokale für die Plätze 1-3, jeder Teilnehmer erhielt eine Urkunde und jeder Teilnehmer konnte sich über einen Sachpreis freuen. In einer eingelegten Mittagspause gab es ein Würstchen und ein Getränk kostenfrei. Insgesamt war auch das 2. Schnupperturnier ein großer Erfolg für den Schachsport im Landkreis Sömmerda. Nachfolgend die Abschlusstabellen und Bilder. Alle weiteren Informationen und Ausschreibung zum 10. Sömmerdaer Schülerturnier U8-U18 das am 11.06.2016 im Vereinsheim des ESV Lok Sömmerda stattfindet sind auf der Homepages des ESV Lok Sömmerda veröffentlicht:

http://www.esvloksoemmerda.de/

 

Rangliste:  Stand nach der 5. Runde U8+U10 weiblich

Rang

Teilnehmer

AK

Verein/Ort

G

S

R

V

Punk

Buchh

SoBerg

1.

Steinicke,Thea

8

Kölleda

5

4

0

1

4.0

13.5

9.50

2.

Steinicke,Elly

10

Kölleda

5

3

2

0

4.0

11.5

8.75

3.

Schmidt,Laura

10

Sömmerda

5

2

2

1

3.0

13.0

6.50

4.

Möller,Xenia-Patrici

8

Straußfurt

5

2

2

1

3.0

11.5

5.50

5.

Klatt,Rike

8

Großrudestedt

5

1

3

1

2.5

12.0

5.00

6.

Mädler,Johanna

10

Udestedt

5

1

2

2

2.0

12.0

3.00

7.

Köhler,Anna-Lucina

10

Sömmerda

5

1

1

3

1.5

13.0

2.75

 

Rangliste nach 5 Runden: U8 männlich

Rang

Teilnehmer

Verein/Ort

G

S

R

V

Punkte

1.

Lange,Dominik

Udestedt

5

4

1

0

4.5

 2.

Eggers,Philipp

Udestedt

5

4

1

0

4.5

3.

Menge,Robin

Großrudestedt

5

3

0

2

3.0

4.

Müller,Johannes

Sömmerda

5

3

0

2

3.0

5.

Kunath,Ivo

Sömmerda

5

2

1

2

2.5

6.

Böhmer,Theo

Sömmerda

5

2

1

2

2.5

7.

Kaiser,Malte

Kölleda

5

1

2

2

2.0

8.

Seibt,Christopher

Walschleben

5

1

2

2

2.0

9.

Müller,Niklas

Sömmerda

5

1

0

4

1.0

 

 

Rangliste:  Stand nach der 5. Runde U10 männlich

Rang

Teilnehmer

Tit

Verein/Ort

G

S

R

V

Punk

Buchh

SoBerg

1.

Brüheim,Jonas

 

Sömmerda

5

5

0

0

5.0

14.5

14.50

2.

Herrling,Ramon

 

Walschleben

5

4

0

1

4.0

15.5

10.50

3.

Schwandt,Anakin

 

Sömmerda

5

3

1

1

3.5

15.5

9.50

4.

Schelke,Collin

 

Sömmerda

5

3

1

1

3.5

13.5

6.75

5.

Borris,Paul

 

Gebesee

5

3

1

1

3.5

13.0

7.75

6.

Adler,Robert

 

Straußfurt

5

3

0

2

3.0

15.5

8.00

7.

Marr,Konrad

 

Udestedt

5

3

0

2

3.0

14.0

7.00

8.

Lips,Mourice-Noel

 

Straußfurt

5

3

0

2

3.0

13.5

7.00

9.

Eisenhardt,Adolf

 

Straußfurt

5

2

1

2

2.5

13.5

5.75

10.

Ansgar,Carlsson

 

Sömmerda

5

2

1

2

2.5

13.0

3.75

11.

Roque,Tom

 

Sömmerda

5

2

1

2

2.5

12.0

3.75

12.

Ziegler,Alexander

 

Sömmerda

5

2

1

2

2.5

11.0

4.00

13.

Zenner,Justin

 

Walschleben

5

2

1

2

2.5

10.5

3.00

14.

Müller,Elias

 

Sömmerda

5

1

2

2

2.0

11.5

3.00

14.

Tischer,Hans

 

Großrudestedt

5

1

2

2

2.0

11.5

3.00

16.

Freiberg,Franz

 

Walschleben

5

0

4

1

2.0

11.0

4.50

17.

Beck,Erik

 

Sömmerda

5

2

0

3

2.0

10.5

2.50

18.

Fischer,Marian

 

Straußfurt

5

2

0

3

2.0

8.0

1.00

19.

Rudolph,Richard

 

Großrudestedt

5

1

1

3

1.5

14.5

3.00

20.

Leipold,Elias

 

Kölleda

5

1

1

3

1.5

9.5

1.50

21.

Gräßer,Franz

 

Udestedt

5

1

0

4

1.0

10.5

1.00