Die Sieger von der Grundschule Udestedt mit den Talenten Dominik Lange und Philipp Eggers

Grundschulschachmeister 2016

Schulschachmeister 2016 an 8 Grundschulen im Kreis Sömmerda mit 102 Teilnehmern ermittelt.

Das Grundschulschach wurde auch in diesem Jahr mit einer Meisterschaft unter der Rubrik „Wer wird Schulschachmeister“ an 8 Grundschulen durchgeführt.

Mit über 102 Teilnehmern war auch in diesem Schuljahr eine sehr gute Beteiligung erreicht. Zieht man ein Resümee der vergangenen 6 Jahre ( gefördert vom Schulamt) wurden insgesamt über 800 Kinder an das königliche Spiel durch die AG-Leiter Roland Töpfer und Udo Vetter herangeführt und einige Kinder wurden im ESV Lok Sömmerda und im SV Grün Weiß Straußfurt als aktive Nachwuchstalente aufgenommen.

Die Beliebtheit der Denksportart hat in dieser zurückliegenden Zeit einen enormen Aufschwung erlebt und wurde bis in die Familien hineingetragen.

Die Einführung einer Familienmeisterschaft hat auch die Väter und Mütter mit in seinen Bann gezogen. Die Durchführung von Schülermeisterschaften und Kreis sowie Bezirksmeisterschaften bis hin zu den Landesmeisterschaften haben natürlich unsere Nachwuchskader zu Höchstleistungen beflügelt. Dass das Schulschach auch zu Leistungszuwachs in der schulischen Ausbildung der Schülerinnen und Schüler beiträgt beweisen die sehr vielen Studien an verschiedenen Schulen (z.B. Rheinlandpfalz, USA, Russland usw.) denn es werden Zielstrebigkeit, Genauigkeit bei der Berechnung von Varianten, Disziplin sowie logisches Denken u.a.m. gefördert.

Leider wird es nun im kommenden Schuljahr durch das Land Thüringen keine Förderungen mehr geben. Ein erfolgreiches Projekt an den Schulen wird somit aus der Förderung herausgenommen.

 

An den nachfolgenden Grundschulen wurden die Meister und Meisterinnen ermittelt:

GS Vogelsberg : Tom Hoschke und Joanna Zimmermann

GS Kölleda: Marie Hebestreit und Hannes Helbing

GS Straußfurt: Sophia Töpfer und Robert Adler

GS Gebesee: Paul Borris und Josephine König

GS Walschleben: Carl Geyer

GS Lindenschule Sömmerda: Laura Schmidt und Tom Roque

GS Udestedt: Dominik Lange, Jonas Eggers und Johanna Mädler

GS Großrudestedt: Robin Menge und Ulrike Klatt

 

GS Vogelsberg wurde Tom Hoschke mit 3Punkten aus 3 Runden Schulschachmeister 2016

 

Teilnehmer: 12; Rangliste: Tom Hoschke, Joanna Zimmermann, Tom Lippold, Benno Schöning und Karl Konrad Heß

 

GS Kölleda wurde Schulschachmeisterin Marie Hebestreit und Hannes Helbing bei den Jungen.

 

Teilnehmer: 13; Rangliste: Marie Hebestreit mit 3 aus 3 und Hannes Helbing mit 3 aus 3. Auf den Plätzen: Thea Steinicke und Elly Steinicke, Elias Leipold und Julian Hense

 

GS Straußfurt wurde Schulschachmeisterin Sophia Töpfer vor Robert Adler

 

Teilnehmer: 14; Rangliste: Sophia Töpfer 4,5 aus 5 Runden; Robert Adler 4/5; Maurice Lips, Louis Barthel und Christian Tom mit je 2,5 aus 5. Wegen Staffellauf (Schulwettkampf) konnte Jonas Brüheim als Favorit nicht teilnehmen.

 

GS Gebesee wurde Schulschachmeister  Paul Borris und Josephine König

 

Teilnehmer: 10; Rangliste: Paul Borris 3 aus 3; Simon Nützler 2,5/3; Baran Backla 2,5/3; Ben Schwarz 2/3; Josephine König siegte bei den Mädchen mit 1,5/3

 

GS Walschleben wurde Schulschachmeister Carl Geyer

 

Teilnehmer: 12; Rangliste: Carl Geyer; Samuel Darr; Julian Warcer mit je 2/3;

 

Lindenschule Sömmerda wurden Schulschachmeister Laura Schmidt und Tom Roque

 

Teilnehmer: 20; Rangliste: Laura Schmidt; Tom Roque mit je 2,5/3

 

GS Udestedt wurden Schulschachmeister Dominik Lange, Jonas Eggers und Johanna Mädler

 

Teilnehmer: 12; Rangliste: Dominik Lange 3 aus 3; Jonas Eggers 2,5/3; Johanna Mädler 1/3

 

GS Großrudestedt wurden Schulschachmeister

 

Teilnehmer: 8; Rangliste: Robin Menge 3 aus 3; Ulrike Klatt 2/3

 

 

Berichterstatter

AG-Leiter: Roland Töpfer