BMM-U12 - 2018/2019

Die letzte Doppelrunde in Weimar begann mit einem Kantersieg unserer 2. gegen Weimar 2 mit 4:0, unsere 1. verlor knapp mit 1,5:2,5 gegen Apolda. Die zweite Runde verlief für unsere beiden Mannschaften nicht optimal denn 2 wichtige Hinweise wurden erneut nicht beachtet bzw. nicht umgesetzt und somit konnte unsere 1. gegen Weimar 2 nur Unentschieden spielen. Unsere 2. gegen Apolda verlor mit 1:3, nur Marie spielte eine sehr gute Partie, damit war der Kampf um Platz 1-4 nicht mehr erreichbar und nun müssen vsl. beide Mannschaften im Finale um Platz 5-8 kämpfen.   

Die 3. Doppelrunde in Stadtilm verlief nicht optimal, ein 2:2 gegen Stadtilm 2 war sicherlich nicht notwendig. Dominik und Mads gewinnen, Josias stand nach 14 Zügen bereits auf Verlust und bei Diego hat das Telefon geklingelt und somit wurde die gute Stellung wegen Handyklingeln verloren. Der Ilmenauer SV war nicht angetreten und somit wurde 4:0 kampflos gewonnen. Unsere 2. Mannschaft siegte 4:0 in der 1. Runde kampflos gegen Ilmenauer SV, die 2.Runde gegen Stadtilm 2 wurde erneut viel zu schnell gespielt und somit hatten Lara und auch Thore mit Minusfiguren das Nachsehen, Marie überspielte ihre Gegnerin und gewann in einer überzeugenden Partie und Jonathan spielte ebenfalls etwas konzentrierter und ein 2:2 war somit Leistungsgerecht.  

Auswertung BMM-U12+U16  2. Doppelrunde am 8.12.2018 in Sömmerda

Trotz Vorbereitung wurden die Hinweise vom Trainer nur teilweise umgesetzt! Leider haben einige ihre eigenen Ideen gespielt aber ohne Erfolg! Nur in der U16 wurde sich an die Vorgaben gehalten und haben somit auch Vorteil erzielt. Eine sehr gute Partie hat Jonas gegen den mit 500 Punkten besseren Spieler Kosev)vom ESK gespielt, leider hat er den Gewinnzug erst nach dem Remise Angebot gesehen. Das wir in der U12 gegen die 1. Mannschaft von Empor wenig Chancen haben das war uns schon bewusst, aber das bereits nach 15 Minuten Spielzeit die erste Partie verloren war und 10 Minuten später bereits die zweite Partie beendet war und zum wiederholten Male viel zu schnell gespielt wurde, weil angeblich der Gegner zu schnell gespielt hat, kann ich keinesfalls für gut heißen und bin darüber sehr enttäuscht. Unsere 2. Mannschaft hat zumindest gegen die 3. Mannschaft von Empor mit 3:1 gewonnen, eine tolle Leistung! Unsere 1. Mannschaft dagegen verliert mit 3:1, erneut eine dicke Überraschung! Besonders erfreulich war zumindest das Ergebnis in der U16 zu werten und bei etwas mehr Glück wäre sogar eine kleine Sensation gelungen denn Marie und Amaris standen mindestens auf Remis und Xaver war etwas unter Druck geraten durch 2 ungenaue Zugfortsetzungen. In der anschließenden Runde gegen die 2. Mannschaft vom ESK wurde erwartungsgemäß mit 4:0 gewonnen, dazu kann man diese Mannschaft nur beglückwünschen! Eine Partieanalyse werden wir am kommenden Donnerstag durchführen und vielleicht werden die Hinweise diesmal zur nächsten Doppelrunde Gehör finden?  

Der 1. Spieltag wurde mit einem 2:2 beendet. Es gab einige gute Partien zu sehen, sehr mutig spielte Louis mit einer Angriffslustigen Partie gegen Josias, leider vergaß er seine Verstärkungsfiguren mit zu aktivieren, auch Jonathan spielte sehr konzentiert gegen Diego und die Partie war lange ausgeglichen bis Diego seinen Springer gegen 1 Bauern verloren hat, Marie hatte Mads als Gegner und in einer französischen Eröffnung konnte Marie Vorteil erzielen, im Mittelspiel übersah Mads ein einzügiges Matt, Dominik gewinnt gegen Noah.

Ergebnisse

Nachfolgende Ansetzungen in der Staffel A:

1. Spieltag: 27.10.2018 in Sömmerda

Sömmerda 2  spielt gegen Sömmerda 1 =  2:2

2. Spieltag: 08.12.2018 in Sömmerda eine Doppelrunde

Sömmerda 1 - Empor Erfurt 1  um 9.00 Uhr   0:4

Sömmerda 2 - Empor Erfurt 2  um 9.00 Uhr   3:1

Empor Erfurt 1  -  Sömmerda 2  um 11.00 Uhr   4:0

Empor Erfurt 2  -  Sömmerda 1  um 11.00 Uhr   3:1

3. Spieltag: 23.02.2019  in Stadtilm  eine Doppelrunde

BW Stadtilm 2 - Sömmerda 1   um 9.00 Uhr      2:2

Ilmenauer SV - Sömmerda 2   um 9.00 Uhr       0:4  kampflos

Sömmerda 2 - BW Stadtilm 2  um 11.00 Uhr     2:2

Sömmerda 1 - Ilmenauer SV  um 11.00 Uhr      4:0  kampflos

4. Spieltag: 30.03.2019  in Weimar  eine Doppelrunde

Weimar 2 - Sömmerda 2 um 9.00 Uhr   0:4

Apolda - Sömmerda 1  um 9.00 Uhr   2,5:1,5

Sömmerda 1 - Weimar 2  um 11.00 Uhr  2:2

Sömmerda 2 - Apolda  um 11.00 Uhr  1:3

5. Spieltag: 18.05.2019 Platzierungsspiele.

Sömmerda 1 kämpft um Platz 9-12 bei Empor Erfurt

Sömmerda 2 kämpft um Platz 5-8  bei Turm Erfurt